Tinnitus- Hilfe

Ein Trainingsprogramm bei chronischen Ohrgeräuschen (Tinnitus)

 

Ohrgeräusche können - je nach Intensität und Dauer - mit störenden und krankmachenden Auswirkungen verbunden sein. Diese können körperlicher und /oder seelischer Art sein und eine erhebliche Beeinträchtigung der Lebensgestaltung nach sich ziehen.

So können die Ohrgeräusche dazu führen, dass es zunehmend schwerer fällt, tägliche Arbeiten zu verrichten. Außerdem kann die Konzentration nachlassen und innere Unruhe entstehen; Schlafstörungen und Depressionen können auftreten.

Evtl. zieht man sich zurück, um auch normalen Alltagsgeräuschen aus den Weg zu gehen.

 

Wenn dann einige Behandlungsmöglichkeiten ausprobiert worden sind, um den Tinnitus wieder loszuwerden und trotzdem keine Besserung eingetreten ist, fühlt man sich hilflos und fragt sich, ob es überhaupt noch eine Möglichkeit der Besserung gibt oder ob man ständig mit dem Tinnitus leben muss.

 

Aber man kann etwas tun! Es bestehen gute Aussichten, die Ohrgeräusche stark zu verringern oder sie ganz los zu werden! 

 

Mein Tinnitusprogramm basiert auf den Erkenntnissen der Tinnitusforschung und zeigt wirksame Wege auf, aus dem Leidenskreislauf auszusteigen.

 

Eine sehr wichtige Voraussetzung für den Erfolg ist die aktive Mitarbeit des Teilnehmers.

 

Folgende Methoden kommen zum Einsatz: 

 

- Kognitive Verhaltenstherapie (Veränderung von  Gedanken/Verhaltensweisen)

- Veränderung von Hörwahrnehmungen

- Bewegungs- und Visualisierungsübungen

- Stressmanagement

- Entspannungstechniken

 

Nachweislich ist im Laufe von ein bis zwei Jahren bei über 80% der Teilnehmer eine grundlegende Verbesserung zu verzeichnen - bei regelmäßiger Anwendung der erlernten Methoden.

 

Das Programm ersetzt nicht die notwendigen diagnostische Abklärung durch den HNO-Arzt. Vielmehr setzt sie diese voraus, damit organische Ursachen ausgeschlossen werden können.

 

Die Kosten werden privat abgerechnet.

Heike Baumbach

Heilpraktikerin

(Psychotherapie)

Bruchstr. 7

40235 Düsseldorf

0211 - 60 19 053

info@praxis-heikebaumbach.de